Hier findest Du alle Artikel über MaZ-Einsätze in Peru

Durchatmen

By | 2017-10-27T16:14:14+00:00 26. Oktober 2017|

Barranco, den 23.10.2017 Endlich! Intensiv spüre ich, wie sich die Ruhe und Zufriedenheit in mir breit macht, wenn das Wasser an meinem Körper entlanggleitet. Wie ich es, als langjährige Schwimmerin, vermisst habe. Und dann auch noch im pazifischen Ozean. Der Geruch und Geschmack nach Salz, und der Sand unter mir lassen mich frei fühlen. Nach [...]

Schachmatt!

By | 2017-10-27T16:16:14+00:00 21. September 2017|

San Genaro, den 20.09.2017 Hallo meine Freunde! Wahnsinn, wie die Zeit vergeht und ich schon meine sechste Woche hier verbringe. Vorab ein kleiner Einblick in eine alltägliche Situation: Schach. Da habe ich doch tatsächlich angefangen, Schach zu mögen. Feliciano, ein zehnjähriger Junge aus der Hausaufgabenbetreuung (jeden Morgen findet diese von 9:00-12:00 Uhr statt und ist [...]

Nicht nur ein Tag, sondern ein Monat.

By | 2017-10-27T16:16:29+00:00 20. September 2017|

Meine lieben Freunde, etwas verspätet will ich noch ein wenig über den 28. Juli sprechen. Am 28. Juli ist el dia de la independencia von Peru (allerdings ohne Aliens, wer die Anspielung nicht versteht, sollte mehr Filme schauen). Auch wenn die Unabhängigkeitserklärung am 15. Juli 1821 erstellt wurde, ist sie erst am 28. Juli desselben Jahres in [...]

Den Rhythmus fühlen

By | 2017-10-27T16:16:40+00:00 19. September 2017|

Die allermeisten von uns haben irgendwann in ihrem Leben schon einmal einen Tanzkurs besucht und wissen daher auch ungefähr, wie man das Tanzen in Deutschland beigebracht bekommt. Man erlernt erst einen Grundschritt, dann vielleicht ein paar Figuren und der Takt wird eingezählt solange bis es sitzt. Am Wochenende vom 8. Auf den 10. September 2017 [...]

Rückkehr aus Peru nach Deutschland

By | 2017-10-27T16:17:13+00:00 17. September 2017|

Hey, viele Grüße wieder aus Deutschland. Die letzten Wochen waren traurig und aufregend zugleich. Eine gemeinsame Reise in meiner vorletzten Woche in Peru mit 30 anderen Jugendlichen aus der Pfarrei zum CONJUCOM (Congreso Juvenil Comboniano = Kongress, zudem Jugendliche aus allen acht Comboni-Pfarreien Perus kommen, um gemeinsam zu singen, zu beten und Neues (kennen-) zu [...]

Cada día zancos!

By | 2017-10-27T16:18:02+00:00 21. August 2017|

Chorrillos, den 21.08.17 Hola mis amigos! Kaum zu glauben, aber nach einer langen Zeit der Vorbereitung sitze ich nun auf meinem neuen Bett (einer Matratze auf Kartons, aber größer als mein altes Bett!) in einer – momentan noch – 4-er-WG (David, Lisa, Miriam und ich). Die letzten Tage in Deutschland durfte ich [...]

Ostern und drei Kilo Eier

By | 2017-10-27T16:22:14+00:00 23. April 2017|

Lieber Leser, hier ein kleiner Rückblick auf mein Ostern oder besser gesagt den Dienstag und Mittwoch vor Ostern. Miriam war mit ihrer Familie auf Reisen und ich bin mit David zurückgeblieben. Das Haus der Talente war aufgrund der Osterfeiertage nur Dienstag und Mittwoch in der Semana Santa geöffnet. Wir wollten etwas Besonderes machen und [...]

Es hat geregnet, deshalb gibt es kein Wasser.

By | 2017-10-27T16:22:28+00:00 18. April 2017|

Padre  Juans Brief über die Überflutungen an Freunde in Deutschland Liebe Freunde! Ein grosser Teil Perus steht wortwörtlich unter Wasser. Mehr als eine halbe Million Betroffene, fast 100 000 Opfer, 75 Tote, 157.000 beschadigte Häuser, 1.900 Kilometer zerstörte Straßen und 157 zusammengebrochene Brücken. Einige kleine Ortschaften sind begraben. Jeden Tag steigen die Zahlen. Die [...]

Ferien in Peru!

By | 2017-10-27T16:23:55+00:00 16. März 2017|

Hallo Ihr, Nach langer Zeit mal wieder etwas von mir: Ende Dezember begannen die großen Ferien, die bis März gingen. In dieser Zeit habe ich einen Monat in villa ecologica gearbeitet und in der restlichen Zeit verschiedene Reisen unternommen, nach Cusco, Puno, Bolivien und Lima: […]

Ein paar Spiele zum Mitnehmen bitte

By | 2017-10-27T16:24:26+00:00 7. März 2017|

Hallo ihr Lieben, es wird wieder Zeit für einen neuen Blogeintrag. Ich habe mir gedacht, ihr habt fast gar nichts über das Haus der Talente gehört. Was man über das Haus der Talente wissen sollte: Es ist eine Einrichtung für Kinder und Jugendliche. Ein Art Jugendzentrum, geründet von Pater Juan. […]