Salamat Pilipinas! – Abschied nach 13 Monaten

By | 2018-08-30T08:36:07+00:00 27. August 2018|

Hallo zusammen! In meinem letzten Blogeintrag möchte ich euch einiges über meine letzten Wochen und Monate, aber auch über den bald anstehenden Abschied berichten. Zugegeben, es fühlt sich schon etwas seltsam an zu wissen bzw. zu realisieren, dass sich meine Zeit hier auf den Philippinen (zumindest vorerst) zu Ende neigt. Es fühlt sich gleichsam wie [...]

Jeepneys, türkisblaues Meer und strahlende Kinderaugen (#6)

By | 2018-08-30T15:12:28+00:00 22. August 2018|

Hallo zusammen, Inzwischen ist mein Jahr auf den Philippinen schon wieder vorbei. Auch wenn ich seit Anfang August zurück in meiner Heimat bin, möchte ich niemandem vorenthalten, wie sich meine letzten Monate auf den Philippinen gestaltet haben. In den Pfingstferien kam meine Familie zu Besuch, worüber meine Mutter in einem ‚Gastbeitrag‘ im Folgenden berichtet: [...]

Buscalan (#5)

By | 2018-06-13T14:58:56+00:00 11. Juni 2018|

Hallo zusammen, Inzwischen sind schon mehr als 75 % meines Einsatzes hier auf den Philippinen Geschichte. Ganz besondere Erfahrungen, die ich natürlich niemandem vorenthalten möchte, konnte ich in der Kar- und Osterwoche sowie den darauffolgenden Tagen machen. Zum besseren Verständnis und zur besseren Orientierung habe ich eine Karte erstellt, auf der die Orte markiert [...]

Mein dritter Rundbrief

By | 2018-04-05T08:34:36+00:00 4. April 2018|

Hallo zusammen, Inzwischen ist bei uns der Winter mit seinen angenehmen 25-30° C schon wieder vorbei und der Sommer naht mit großen Schritten. Das macht sich mit stetig steigenden Temperaturen sowie steigender Luftfeuchtigkeit bemerkbar. Die Sommermonate sind hauptsächlich April und Mai. Abgesehen vom Temperaturumschwung hat sich wieder viel getan in den vergangenen Wochen: Zwischenseminar [...]

Neue Orte, neue Geschichten: unser Urlaub

By | 2018-03-13T16:11:24+00:00 23. Februar 2018|

Mambo ! Heute möchten wir euch von den Erlebnissen erzählen, die wir während unserer Reise von Ende Dezember bis Anfang Februar sammeln durften. Am 28. Dezember ging es mit dem Bus aus Alenga nach Kampala los. Das war direkt ein nervenaufreibendes Spektakel für unsere deutschen Herzen: In Alenga hatte der Bus eine Stunde Verspätung und [...]

Sicherheit (#4)

By | 2018-01-29T09:36:33+00:00 28. Januar 2018|

Hallo zusammen, Inzwischen schreiben wir schon das Jahr 2018 und, wie sollte es anders sein, es hat sich schon wieder so einiges ereignet. Nachdem wir unseren Marathon an Weihnachtsfeiern erfolgreich absolviert hatten, hatten wir die Woche vor Weihnachten ab dem 20. Dezember bis hin zum 2. Januar frei. Heilig Abend und den ersten Weihnachtsfeiertag [...]

Mein zweiter Rundbrief

By | 2018-01-09T14:54:09+00:00 9. Januar 2018|

Hallo zusammen, Mit meinem nächsten Rundbrief zu Weihnachten möchte ich zunächst einmal allen ein Frohes gesegnetes Weihnachtsfest und eine schöne, erholsame Zeit mit der Familie sowie einen guten Rutsch in das kommende Jahr wünschen. Ich werde die Weihnachtsfeiertage dieses Jahr erstmals nicht zusammen mit meiner Familie verbringen können, was sehr schade ist, aber mit [...]

Das Leben in Mkuranga

By | 2017-12-12T12:24:57+00:00 12. Dezember 2017|

Hallo liebe Leser! Nun habt ihr schon lange nichts mehr von mir gehört, aber jetzt will ich euch von unseren ersten paar Wochen und unserem Alltag hier in Mkuranga erzählen. Wir leben hier mit Father Ayub, Father Kisima, Brother Mwenda Pole, Brother Michael und Brother Jeremaya in einem Haus. Die Brüder und Pfarrer sind alle [...]

It’s not a Goodbye, it’s just a „See you later“

By | 2017-12-11T10:15:10+00:00 11. Dezember 2017|

Hallo liebe Leser, Ehe man sich versieht, geht ein erlebnisreiches Jahr zu Ende und ich bin wieder in Deutschland. Die letzten Wochen in Uganda waren nochmal sehr abwechslungsreich. Da Pauli einen Monat vor mir zurückgeflogen ist, habe ich ihr vor ihrer Abreise bei allem unter die Arme gegriffen. Eine Woche später habe ich mich [...]

Das Tricycle (#3)

By | 2018-02-21T11:19:41+00:00 26. November 2017|

Hallo zusammen, Inzwischen ist es schon wieder eine ganze Weile her, dass ich meinen letzten Eintrag geschrieben habe. Es tut mir leid, dass ich euch wiederum so lange auf Neuigkeiten von den Philippinen habe warten lassen müssen. Eine Sache, die ich aber zunächst noch unbedingt erwähnen muss, sind die Orientierungstage für alle Interessierten am [...]