Vom Feld zum Mund, von der Nuss zum Odi

By | 2018-07-14T20:40:28+00:00 14. Juli 2018|

Hallo ihr Lieben, heute möchte ich euch ganz kurz davon berichten, was die letzten Wochen hier im Konvent vor sich gegangen ist. Für mich hat das wieder einmal gezeigt wie unbewusst und einfach wir in Deutschland Nahrung zu uns nehmen können. Da heißt es nämlich, wenn man abends Lust auf irgendetwas hat: „Ich fahr noch [...]

Herzlich Willkommen in meinem neuen zu Hause

By | 2018-06-28T17:13:14+00:00 27. Juni 2018|

Hallo ihr Lieben, heute möchte ich euch von der schönen, abwechslungsreichen und aufregenden Zeit mit unseren Familien erzählen. Drei Tage nach Gretas Geburtstag brachen wir nach Kampala auf. Hier besuchten wir unsere Freundinnen Linda und Maike, die zentral in Kampala wohnen und gingen anlässlich des Geburtstages auch nochmal feiern, was in Alenga ja absolut nicht [...]

Besuch aus der Heimat – Karibuni Uganda Mama und Papa

By | 2018-06-27T19:46:35+00:00 27. Juni 2018|

Liebe Leserinnen und Leser, heute möchte ich euch von der schönen, abwechslungsreichen und aufregenden Zeit mit unseren Familien erzählen. Drei Tage nach meinem Geburtstag brachen wir nach Kampala auf. Hier besuchten wir unsere Freundinnen Linda und Maike, die zentral in Kampala wohnen und gingen anlässlich meines Geburtstages auch nochmal feiern, was in Alenga ja absolut [...]

Schlafsaal, HIV und ein Jubiläum

By | 2018-05-04T11:29:29+00:00 29. April 2018|

Hallo meine Lieben, es ist einiges passiert seit wir im Februar mit dem ersten Schulsemester 2018 begonnen haben. Am 27. April sind die Mädchen nach Hause gefahren bzw. gegangen und wir haben uns für die kommenden drei Wochen voneinander verabschiedet. Die meisten haben sich sehr auf die Ferien und auf zu Hause gefreut, einige wenige [...]

Den eigenen Horizont erweitern (Teil 1)

By | 2018-05-03T14:13:32+00:00 29. April 2018|

Liebe Leserinnen und Leser, mit der Zeit bin ich das wirklich: Eingetaucht, Abgetaucht in die Kultur der Langi hier in Alenga. Dennoch wird man eigentlich täglich mit kulturellen Unterschieden konfrontiert, wir haben unseren voll gepackten kulturellen Rucksack eben stets dabei und tragen ihn manchmal gern, manchmal ungern mit uns herum. Heute möchte ich euch gerne [...]

Allerlei Neues aus Alenga

By | 2018-05-03T13:50:56+00:00 29. April 2018|

Hallo meine Lieben, es ist einiges passiert seit wir im Februar mit dem ersten Schulsemester 2018 begonnen haben. Am 27. April sind die Mädchen nach Hause gefahren bzw. gegangen und wir haben uns für die kommenden drei Wochen voneinander verabschiedet. Die meisten haben sich sehr auf die Ferien und auf zu Hause gefreut, einige wenige [...]

Joy to the world-ein besonderes Weihnachtsfest in Alenga

By | 2018-01-15T11:38:36+00:00 13. Januar 2018|

Liebe Leserinnen und Leser, ich hoffe, dass ihr eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit im Kreise eurer Lieben verbracht habt. Das Weihnachtsfest ist ja immer ein besonderer Anlass um alle wiederzutreffen und gemeinsame Tage zu genießen. Trotz der vielen Kilometer, die mich in diesem Jahr von meiner Familie in der Heimat getrennt haben, konnte auch ich [...]

Traditionen hautnah erleben: Hochzeit!

By | 2018-03-23T11:44:27+00:00 11. Januar 2018|

Hallihallo, heute erwartet euch ein spannender Bericht über meine Erlebnisse bei einer traditionellen ugandischen Hochzeit: Am dritten Advent waren Greta und ich bei Jasper, dem Chef der Krankenstation, und seiner Verlobten Martha zur traditionellen Hochzeit eingeladen. Diese dient der offiziellen Vorstellung des Mannes bei den Eltern der zukünftigen Ehefrau. Für Hochzeiten suchen alle ihre schönsten [...]

Das Leben in Mkuranga

By | 2017-12-12T12:24:57+00:00 12. Dezember 2017|

Hallo liebe Leser! Nun habt ihr schon lange nichts mehr von mir gehört, aber jetzt will ich euch von unseren ersten paar Wochen und unserem Alltag hier in Mkuranga erzählen. Wir leben hier mit Father Ayub, Father Kisima, Brother Mwenda Pole, Brother Michael und Brother Jeremaya in einem Haus. Die Brüder und Pfarrer sind alle [...]

It’s not a Goodbye, it’s just a „See you later“

By | 2017-12-11T10:15:10+00:00 11. Dezember 2017|

Hallo liebe Leser, Ehe man sich versieht, geht ein erlebnisreiches Jahr zu Ende und ich bin wieder in Deutschland. Die letzten Wochen in Uganda waren nochmal sehr abwechslungsreich. Da Pauli einen Monat vor mir zurückgeflogen ist, habe ich ihr vor ihrer Abreise bei allem unter die Arme gegriffen. Eine Woche später habe ich mich [...]