Das Leben in Mkuranga

By | 2017-12-12T12:24:57+00:00 12. Dezember 2017|

Hallo liebe Leser! Nun habt ihr schon lange nichts mehr von mir gehört, aber jetzt will ich euch von unseren ersten paar Wochen und unserem Alltag hier in Mkuranga erzählen. Wir leben hier mit Father Ayub, Father Kisima, Brother Mwenda Pole, Brother Michael und Brother Jeremaya in einem Haus. Die Brüder und Pfarrer sind alle [...]

It’s not a Goodbye, it’s just a „See you later“

By | 2017-12-11T10:15:10+00:00 11. Dezember 2017|

Hallo liebe Leser, Ehe man sich versieht, geht ein erlebnisreiches Jahr zu Ende und ich bin wieder in Deutschland. Die letzten Wochen in Uganda waren nochmal sehr abwechslungsreich. Da Pauli einen Monat vor mir zurückgeflogen ist, habe ich ihr vor ihrer Abreise bei allem unter die Arme gegriffen. Eine Woche später habe ich mich [...]

Selbstgebrautes zum ersten Advent

By | 2017-12-06T10:00:26+00:00 5. Dezember 2017|

Hallihallo ihr Lieben, heute ein kleiner Bericht von eurem Dreamteam aus Alenga zu unserem ersten Advent: Morgens gingen wir wie jeden Sonntag um acht Uhr in die Kirche. Da wir Teil des Chors sind, haben wir eigentlich immer gute Sitzplätze und es ist ein schönes Gefühl, auf diese Weise in die Gemeinde integriert zu sein. [...]

Den Blick in die Welt richten

By | 2017-12-01T09:52:17+00:00 30. November 2017|

Liebe Leserinnen und Leser, meine erste Zeit in Alenga verging wie im Flug und inzwischen rückt auch die Weihnachtszeit immer näher, mit der wir uns dieses Jahr ohne Tannenbaum, Weihnachtsmarkt und Kälte auf eine ganz neue Weise beschäftigen. Weihnachten, was heißt das eigentlich? Hektische Geschenkejagd am 23. Dezember, dichtes Gedränge auf dem Weihnachtsmarkt und endlose [...]

Gottes Segen für die Prüflinge

By | 2017-10-30T09:39:34+00:00 29. Oktober 2017|

Hallo ihr Lieben, heute möchten Greta und ich euch etwas über unsere Erfahrungen mit der Examensvorbereitung der SchülerInnen in Uganda berichten. Besuch einer Privatschule Letzten Donnerstag besuchten wir gemeinsam mit den Sisters und Father Justin eine besonders angesehene private Primary School in Apele. Durch den Kolonialismus, in dem die Briten das britische Bildungssystem in Uganda [...]

Kraft tanken vor wichtigen Prüfungen

By | 2017-10-30T09:28:09+00:00 29. Oktober 2017|

Hallo ihr Lieben, heute möchte ich euch etwas über unsere Erfahrungen mit der Examensvorbereitung der SchülerInnen in Uganda berichten. Besuch einer Privatschule Letzten Donnerstag besuchten wir gemeinsam mit den Sisters und Father Justin eine besonders angesehene private Primary School in Apele. Durch den Kolonialismus, in dem die Briten das britische Bildungssystem in Uganda installiert haben, [...]

Kwa herini! – Auf Wiedersehen

By | 2017-10-27T16:14:59+00:00 9. Oktober 2017|

Der Abschied Hallo ihr Lieben, jetzt schreibe ich aus Deutschland. Ich bin schon seit ungefähr zwei Monaten wieder hier. Als erstes möchte ich euch von dem Abschied von Mkuranga erzählen, die Zeit bis kurz vor dem Ende meines Einsatzes ging unglaublich schnell vorbei. Aus einem Monat wurden Wochen und kurz darauf ein Tag. Am Montag [...]

Von meinen Erfahrungen in Uganda erzählen

By | 2017-10-27T16:15:10+00:00 8. Oktober 2017|

Ich hatte schon zwei Mal die Gelegenheit, von meinen Erfahrungen als Freiwillige in Uganda in Form eines Bildvortrags zu erzählen. Der erste Vortrag war im Rahmen des Seniorenkaffees der Pfarrei Pfaffenhofen und wurde vom katholischen Frauenbund organisiert. Der zweite fand für den Rotary Club Pfaffenhofen statt. Vielen Dank für das zahlreiche Kommen und das Interesse! [...]

Abschied und Heimkehr

By | 2017-10-27T16:15:16+00:00 8. Oktober 2017|

Hallo zusammen, kaum zu glauben, dass ich jetzt schon seit sechs Wochen wieder zurück in Deutschland bin. Die Zeit vergeht auch hier sehr schnell! Der Abschied von Matany ist mir sehr schwer gefallen. In einem Jahr habe ich mich so an die Menschen, die Arbeit, das Klima, die Kultur und die Sprache gewöhnt, dass es [...]