Wie kommt die Erdnuss in die Tüte?

By | 2018-07-16T19:45:21+00:00 14. Juli 2018|

Liebe Leserinnen und Leser,   heute möchte ich euch ganz kurz davon berichten, was die letzten Wochen hier im Konvent vor sich gegangen ist. Für mich hat das wieder einmal gezeigt wie unbewusst und einfach wir uns in Deutschland Lebensmittel beschaffen. Da heißt es nämlich, wenn man abends Lust auf irgendetwas hat: „Ich fahr noch [...]

Vom Feld zum Mund, von der Nuss zum Odi

By | 2018-07-14T20:40:28+00:00 14. Juli 2018|

Hallo ihr Lieben, heute möchte ich euch ganz kurz davon berichten, was die letzten Wochen hier im Konvent vor sich gegangen ist. Für mich hat das wieder einmal gezeigt wie unbewusst und einfach wir in Deutschland Nahrung zu uns nehmen können. Da heißt es nämlich, wenn man abends Lust auf irgendetwas hat: „Ich fahr noch [...]

Besuch aus der Heimat – Karibuni Uganda Mama und Papa

By | 2018-06-27T19:46:35+00:00 27. Juni 2018|

Liebe Leserinnen und Leser, heute möchte ich euch von der schönen, abwechslungsreichen und aufregenden Zeit mit unseren Familien erzählen. Drei Tage nach meinem Geburtstag brachen wir nach Kampala auf. Hier besuchten wir unsere Freundinnen Linda und Maike, die zentral in Kampala wohnen und gingen anlässlich meines Geburtstages auch nochmal feiern, was in Alenga ja absolut [...]

Buscalan (#5)

By | 2018-06-13T14:58:56+00:00 11. Juni 2018|

Hallo zusammen, Inzwischen sind schon mehr als 75 % meines Einsatzes hier auf den Philippinen Geschichte. Ganz besondere Erfahrungen, die ich natürlich niemandem vorenthalten möchte, konnte ich in der Kar- und Osterwoche sowie den darauffolgenden Tagen machen. Zum besseren Verständnis und zur besseren Orientierung habe ich eine Karte erstellt, auf der die Orte markiert [...]

Mein dritter Rundbrief

By | 2018-04-05T08:34:36+00:00 4. April 2018|

Hallo zusammen, Inzwischen ist bei uns der Winter mit seinen angenehmen 25-30° C schon wieder vorbei und der Sommer naht mit großen Schritten. Das macht sich mit stetig steigenden Temperaturen sowie steigender Luftfeuchtigkeit bemerkbar. Die Sommermonate sind hauptsächlich April und Mai. Abgesehen vom Temperaturumschwung hat sich wieder viel getan in den vergangenen Wochen: Zwischenseminar [...]

Joy to the world-ein besonderes Weihnachtsfest in Alenga

By | 2018-01-15T11:38:36+00:00 13. Januar 2018|

Liebe Leserinnen und Leser, ich hoffe, dass ihr eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit im Kreise eurer Lieben verbracht habt. Das Weihnachtsfest ist ja immer ein besonderer Anlass um alle wiederzutreffen und gemeinsame Tage zu genießen. Trotz der vielen Kilometer, die mich in diesem Jahr von meiner Familie in der Heimat getrennt haben, konnte auch ich [...]

von Veränderungen und zu viel Reis …

By | 2017-11-24T09:19:37+00:00 21. November 2017|

Hallo allerseits! Nach guten drei Monaten auf den Philippinen melde ich mich nun wieder mit einem neuen Artikel… Inzwischen hat sich hier viel getan - einfacher wäre es aufzuzählen, was gleich geblieben ist. Das wären dann in erster Linie die hohen Temperaturen, das zurzeit sehr verregnete Wetter und die Tatsache, dass die Zeit nach wie [...]

Den Rhythmus fühlen

By | 2017-10-27T16:16:40+00:00 19. September 2017|

Die allermeisten von uns haben irgendwann in ihrem Leben schon einmal einen Tanzkurs besucht und wissen daher auch ungefähr, wie man das Tanzen in Deutschland beigebracht bekommt. Man erlernt erst einen Grundschritt, dann vielleicht ein paar Figuren und der Takt wird eingezählt solange bis es sitzt. Am Wochenende vom 8. Auf den 10. September 2017 [...]

Angekommen in Manila – vom Dorf in die Millionenstadt

By | 2017-10-27T16:17:32+00:00 30. August 2017|

Liebe LeserInnen, kamusta kayo? - zu deutsch: Wie geht's euch? Ich bin mittlerweile auf den Philippinen angekommen, die ersten Tage/Wochen sind gut überstanden und nun melde ich mich hier mit meinem ersten Blogeintrag. Die Zeit vergeht hier unglaublich schnell - kaum in Manila angekommen, waren die ersten 3 Wochen auch schon vorbei und der Tagalog-Crashkurs [...]