Startseite 2018-01-15T13:15:47+00:00

HERZLICH WILLKOMMEN

Schön, dass du auf unserem Blog vorbei schaust! Hier berichten unsere Missionarinnen und Missionare auf Zeit (MaZ) im Einsatz regelmäßig von ihren Erlebnissen. Spannende Berichte erwarten dich, viel Spaß beim Schmökern!

Falls dich das Fernweh packt und du auch als MaZ in die Welt ziehen oder du weitere Informationen zu unserem Freiwilligendienst MaZ bekommen möchtest, melde dich bei uns – wir freuen uns auf deine Fragen.

Das MaZ-Team

Update Juni – Lebenszeichen aus Manila

By | 4. Juni 2018|

Liebe Leserinnen und Leser, Interessenten und Unterstützer, Nun ist es wirklich schon eine ganze Weile her, seitdem ich mich zuletzt mit einem Artikel gemeldet habe. In den letzten Wochen und Monaten ist mal wieder sehr [...]

Auf zu neuen Ufern

By | 30. Mai 2018|

Pfinstklausur der Coaches Seit der Herbstklausur hat sich unser Freiwilligenprogramm verändert. Denn nach dem Weggang von Brigitte Rolfes, unserer Koordinatorin für das Freiwilligenprogramm, haben wir die Organisation des Programms in Deutschland an die Diözese [...]

Ein Besuch in Bruchsal

By | 30. Mai 2018|

Vorbereitungsseminar der neuen Servicestelle Wernau Die Umstrukturierung unserer Vorbereitung erfolgte im Frühjahr sehr schnell. Schon Anfang März begann für die beiden MaZ, die auf salvatorianische Stellen gehen, die Vorbereitung durch die Servicestelle für "Weltkirchliche [...]

Happy Birthday to me!

By | 5. Mai 2018|

Ich möchte euch diesesmal von einem unvergesslichen Tag erzählen – meinem Geburtstag in Mkuranga. Ja, in Tansania ist es üblich, dass man sich selbst feiert. Nicht wie in Deutschland, wo man nie weiß, ob man [...]

Weg aus dem Alltag

By | 5. Mai 2018|

Wie ein kleines Europa – Urlaub auf Sansibar Im Januar haben wir mit Greta und Francesca, den beiden MaZlern aus Uganda, Urlaub auf Sansibar gemacht. In Dar es Salaam wollten wir die beiden dann vom [...]

Schlafsaal, HIV und ein Jubiläum

By | 29. April 2018|

Hallo meine Lieben, es ist einiges passiert seit wir im Februar mit dem ersten Schulsemester 2018 begonnen haben. Am 27. April sind die Mädchen nach Hause gefahren bzw. gegangen und wir haben uns für die [...]

Den eigenen Horizont erweitern (Teil 1)

By | 29. April 2018|

Liebe Leserinnen und Leser, mit der Zeit bin ich das wirklich: Eingetaucht, Abgetaucht in die Kultur der Langi hier in Alenga. Dennoch wird man eigentlich täglich mit kulturellen Unterschieden konfrontiert, wir haben unseren voll gepackten [...]

Eingetaucht in eine fremde Kultur

By | 29. April 2018|

Liebe Leserinnen und Leser, mit der Zeit bin ich das wirklich: Eingetaucht, Abgetaucht in die Kultur der Langi hier in Alenga. Dennoch wird man eigentlich täglich mit kulturellen Unterschieden konfrontiert, wir haben unseren voll gepackten [...]