Moritz Körner

About Moritz Körner

Moritz Körner aus Blaubeuren-Sonderbuch hilft für ein Jahr im Projekt "Puso Sa Puso" mit, in dem Vorschulunterricht für benachteiligte Kinder in Manila (Philippinen) angeboten wird.

Salamat Pilipinas! – Abschied nach 13 Monaten

By | 2018-08-30T08:36:07+00:00 27. August 2018|

Hallo zusammen! In meinem letzten Blogeintrag möchte ich euch einiges über meine letzten Wochen und Monate, aber auch über den bald anstehenden Abschied berichten. Zugegeben, es fühlt sich schon etwas seltsam an zu wissen bzw. zu realisieren, dass sich meine Zeit hier auf den Philippinen (zumindest vorerst) zu Ende neigt. Es fühlt sich gleichsam wie [...]

Update Juni – Lebenszeichen aus Manila

By | 2018-06-06T04:13:05+00:00 4. Juni 2018|

Liebe Leserinnen und Leser, Interessenten und Unterstützer, Nun ist es wirklich schon eine ganze Weile her, seitdem ich mich zuletzt mit einem Artikel gemeldet habe. In den letzten Wochen und Monaten ist mal wieder sehr viel passiert und ich habe so einiges erlebt und gelernt. Ich lebe nun seit guten 10 Monaten hier auf den [...]

Nach Weihnachten und Neujahr…

By | 2018-01-23T11:06:09+00:00 20. Januar 2018|

Jetzt melde ich mich wieder, um etwas über die letzten Wochen und auch die Weihnachtszeit zu berichten! Durch die Wintermonate ohne dicke Jacke, Mütze und Handschuhe – stattdessen T-Shirt, Shorts und Flip-Flops. Das beschreibt eigentlich schon ganz gut, wie die Weihnachtsferien hier verbracht wurden, zunächst möchte ich allerdings noch von einem Event berichten, das noch [...]

von Veränderungen und zu viel Reis …

By | 2017-11-24T09:19:37+00:00 21. November 2017|

Hallo allerseits! Nach guten drei Monaten auf den Philippinen melde ich mich nun wieder mit einem neuen Artikel… Inzwischen hat sich hier viel getan - einfacher wäre es aufzuzählen, was gleich geblieben ist. Das wären dann in erster Linie die hohen Temperaturen, das zurzeit sehr verregnete Wetter und die Tatsache, dass die Zeit nach wie [...]

Angekommen in Manila – vom Dorf in die Millionenstadt

By | 2017-10-27T16:17:32+00:00 30. August 2017|

Liebe LeserInnen, kamusta kayo? - zu deutsch: Wie geht's euch? Ich bin mittlerweile auf den Philippinen angekommen, die ersten Tage/Wochen sind gut überstanden und nun melde ich mich hier mit meinem ersten Blogeintrag. Die Zeit vergeht hier unglaublich schnell - kaum in Manila angekommen, waren die ersten 3 Wochen auch schon vorbei und der Tagalog-Crashkurs [...]

Warum ich MaZ sein möchte

By | 2017-10-26T13:03:19+00:00 17. Juli 2017|

Als MaZ ins Ausland zu gehen erscheint für mich attraktiv, weil man auf der einen Seite die Chance bekommt ein neues Land und eine fremde Kultur zu entdecken und sich andererseits gleichzeitig in sozialen Projekten engagieren und etwas von sich weitergeben kann. Genau diese Kombination bietet der Freiwilligeneinsatz als MaZ und deshalb habe ich mich [...]